Vom Wahl-O-Mat


Nun ist er online, der Wahlomat, der Entscheidungshilfe für die bevorstehende Bundestagswahl bieten soll.
Doch breitet sich schon Ungemach aus, denn im Wahlomat sind alle wählbaren Parteien vertreten von ganz links (DKP) bis ganz rechts (NPD).  Während sich über die linksextremen Strömungen in unserer Republik wenig aufgeregt wird, sind die rechten Parteien dem steten Kampf gegen Rechts ausgesetzt, immerhin sind diese undemokratisch, intolerant, rassistisch und überhaupt das personifizierte Böse, manche munkeln sie wollen ein 4. Reich errichten !

So wäre es doch auch mehr als verständlich, daß eine rechte Partei wie die NPD im Ergebnis (außer bei unverbesserlichen Nationalisten) ganz weit abgeschlagen landet. Aber:

Das Ergebnis kann durchaus überraschen. In Internetforen wundern sich Nutzer etwa darüber, an welcher Stelle die NPD bei ihnen gelandet ist, wenn sie ihr Ergebnis mit der Partei verglichen haben. Die Rechtsextremisten sind beim Wahl-O-Mat ebenso vertreten wie kleine Splittergruppen – alle 24 Parteien und politischen Gruppierungen, die zur Bundestagswahl zugelassen sind und die auf die Fragen der bpb geantwortet haben.

„Wir sind uns der Problematik bewusst“, sagt Projektleiter Trinius mit Blick auf die NPD. Da der Wahl-O-Mat die Sachthemen zur Bundestagswahl behandele, könnten Parteien, die vom Verfassungsschutz als extremistisch eingestuft werden, Positionen vertreten, die mit denen anderer Parteien identisch sind. Bei einigen anderen Thesen werde der Unterschied aber deutlich. So wird auch nach der Abschaffung der D-Mark oder dem Austritt aus der EU

Man könnte ja auch einfach feststellen, daß die rechten Parteien, mit ihren Antworten viel näher am Volkswillen liegen Weiterlesen

Neujahrsansprache


Wie jedes Jahr hielt der amtierende Kanzler (diesesmal Kanzlerin) die Neujahrsansprache an das deutsche Volk.
Die diesjährige Ansprache strotzte nur so von Lügen, Schönweltfärberei und Gutmenschentum.
Im Ron Paul Blog habe ich eine sehr gut kommentierte Version entdeckt.

bavariaforron-small

Kunst


Kunst sagt mehr als tausend Worte.
Wunderbar vielsagende Bilder hat David Dees entworfen. Hier ein paar Beispiele:

Mehr gibts hier: http://www.fourwinds10.com/siterun_data/entertainment/art/news.php?q=1229285688 und hier: http://www.deesillustration.com/