Buchtips


Besonders empfehlenswerte Bücher. Provokant, Unorthodox, Aufklärend !

weltIch möchte zwei Klassiker vorstellen, die gerade in unserer heutigen Zeit aktueller denn je sind. Es handelt sich zum einen um den Roman „Schöne neue Welt“ von Aldous Huxley, zum anderen um George Orwells „1984“. Beide Bücher sollte man unbedingt gelesen haben. Eine glaubens- und morallose Gesellschaft führt wohl zwangsläufig in den Untergang, egal ob nun Orwells brutale, totalitäre oder Huxleys oberflächlich schöne, aber sterile kalte Welt oder etwas anderes ähnliches, nichts ist erstrebenswert. Dennoch erkennt man in der heutigen Zeit Anzeichen, Anfänge, beginnende Trends…

 

 

1984

 

 

 

 

 

 

 

silberIm Buch „Das Silberkomplott“ wird die Geschichte des Geldes sehr verständlich und anschaulich erklärt.
Nachdem Silber bereits Ende des 19. Jh entmonetisiert wurde, ereilte Gold dieses Schicksal erst 1971, nachdem von Seiten der USA die Golddeckung für den Dollar zugunsten einer ungedeckten Papierwährung aufgehoben wurde.
Heute haben wir eine Welt gänzlich ohne goldgedeckte Währungen, halten Gold sogar für ein Relikt aus der Vergangenheit.
Was ist nun aber unser Geld, bzw. wo kommt es her, durch was wird es gedeckt ? Diesen Fragen wird im Buch sehr gründlich nachgegangen. Es bleibt nicht aus das man aufgrund der aktuellen Finanzsituation öfters AHA Effekte hat. Dieses Buch verhilft zu einem besseren Verständnis des Geldwesens. Der zwingende Zusammenbruch eines jeden Kreditgeldsystems ist die logische Schlußfolgerung.

 

hanfHanf, Cannabis, Marihuana, das erste was jeder normal gebildete Mensch bei diesen Worten denkt: Drogen, Kriminalität, Junkies, Gewalt, Sucht…
Hanf ist eine der ältesten Kulturpflanzen der Erde. Hanf ist Rohstoff, Energieträger, Medizin und ja auch Droge. Auch Alkohol ist eine Droge genau wie Tabak oder Kaffee.
Was macht Hanf also so „gefährlich“ ? Die Antwort ist einfach wie unlogisch. Weil es verboten ist !
Dieses als Hanfbibel geltende Buch beschreibt Hanf als Pflanze und welch vielfältiger Nutzen aus einem unvoreingenommenen Umgang mit ihr gezogen werden könnte. Das quasi weltweite Hanfverbot ist eine erstklassige Verschwörung, leider sind die wahren Hintergründe des Verbots genau so unbekannt, wie die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten. Genau so unbekannt wie die Tatsache, das Hanf unter allen Drogen eine der harmlosesten ist !

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: