Deutschland : Italien 1:2


So lautete das Ergebnis des miserablen Fußballspiels, aber das ist so unwichtig, zumal Deutschland gestern richtig gegen Italien verloren hat:

Advertisements

Denk ich an Deutschland in der Nacht…


Lange habe ich nichts mehr in diesem Blog geschrieben.

Nicht weil es nichts zu schreiben gäbe, sondern weil alles irgendwie schon gesagt ist. Es hat sich nichts geändert. Wir stehen vor der größten Wirtschaftskrise seit fast 80 Jahren. Einer Krise die selbstgemacht ist von Politikern, die sich nichts sehnlicher wünschen, als in die Geschichte einzugehen, als diejenigen, welche das Vereinte Europa erschaffen haben.
Deutschland als Motor dieses Europa darf natürlich ganz selbstverständlich dafür sorgen, dass dies auch klappt, ohne einen starken Mitspieler wäre dieser Irrsinn ja auch gar nicht machbar. Nur eines dürfen die Deutschen nicht, sich an Ihre Identität klammern, denn diese ist hinderlich, zumal wir Deutschen ja alle Schwerverbrecher sind, wir haben das schlimmste Verbrechen aller Zeiten begangen. Wir?

Ja natürlich, auch wenn Du 1933  noch gar nicht auf der Welt warst, trägst Du Verantwortung, zu Deiner Nation zu stehen. Patriotische Gefühle zu zeigen (was eigentlich ganz natürlich ist), dass gehört sich nicht. Gerade jetzt wo die EM wieder dazu führt, dass sich viele mit Fähnchen schmücken ist es doch Zeit sich zu besinnen….

Oder? Wie ich Euch beneide, ihr Amerikaner, Holländer, Japaner….unverklärt dürft ihr einfach sein, was ihr seid, ihr dürft stolz auf euch und eure Nation sein. Graue Flecken gibt es in eurer Geschichte auch, aber Schwamm drüber, denn es gibt eine Büßernation, welche alle Sünden hinwegwäscht, nicht Einzelne haben vor gut 70 Jahren Verbrechen begangen, nein es war eine Nation, es waren die Dichter und Denker, die dies getan, nicht gedichtet und ausgedacht haben!

Der Grund für meinen Beitrag nach so langer Zeit:
Das öffentlich-rechtliche Fernsehen, eigentlich ein Medium des Staates vom Staat finanziert, zur politischen und weltanschaulichen Bildung des Bürgers gedacht brachte mich, ich kann es nicht anders schreiben zum KOTZEN.

Seht selbst – vielleicht sollte man statt im Blog zu lamentieren Strafanzeige stellen. (Ab 8:00)