Meinungsdiktatur

ist wohl der einzig treffende Begriff, der mir zu den offiziellen Entrüstungsausbrüchen einfällt.
Da hatten wir Herrns Sarrazin, der in seinem Buch deutlich auf Mißstände aufmerksam macht. Unabhängig davon, was wirklich dahinter steckt, sind es unbestreitbare Fakten.  Die Zustimmung die Sarrazin aus dem Volk bekommt zeigt deutlich, dass dies mittlerweile viele erkannt haben.
Doch die Politik, nimmt die Rassismuskeule und anstatt sich der tatsächlichen Probleme anzunehmen, wird Sarrazin gleich einer Inquisition fertig gemacht.
Kein Politiker ergreift das Wort für uns, das deutsche Volk, nicht EINER!!!

Jetzt das neue „Verbrechen“! Erika Steinbach erklärte in einer Sitzung:

Und ich kann es auch leider nicht ändern, dass Polen bereits im März 1939 mobilgemacht hat.

Wie verwerflich! ???

Da spricht Frau Steinbach eine nicht einmal von Historikern bestrittene Tatsache aus und dies führt zum Eklat. Da ist gleich von Revisionismus die Rede, von einer Relativierung der Kriegsschuldfrage.  Die Nazikeule schwingt!
Was darf man noch, im „freiesten Deutschland aller Zeiten“?

Die Politikerkaste mit ihrer 4. Macht, dem Großteil der Mainstreammedien, sind meilenweit entfernt vom Volk!
Sehr schön formuliert es Prof. Bolz in der Sendung Anne Will vom 05.09.10.

Ja es macht Hoffnung, aber der Weg wird noch ein weiter sein, denn die verantwortlichen, korrupten Steigbügelhalter der NWO werden alles aufbieten, politisch Unkorrektes zu unterdrücken. So äußerte sich der FORSA Meinungsforscher Güllner im MZ-Artikel “ Der Unmut wächst „

Es gibt großen Unmut.Es gibt ein Vertrauensvakuum.Es gibt eine latente Gefahr, dass jemand mit Format, Charme und Geschick Erfolg haben könnte.

Gefahr, Herr Güllner?
Für wen?
Doch nur für die, die gegen den Willen der Bürger regieren und auch für die, die entsprechend Meinung machen.
Die Mehrheit der Politiker, Journalisten, Soziologen…..

Für den Bürger heißt es HOFFNUNG !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: