Vereinigte Staaten von Europa

Gerade habe ich ein wenig von der Sendung „Hart aber Fair“ geschaut, sehr schnell mußte ich umschalten, da die Diskussionspartner nicht wirklich interessant waren und leider nur eine Meinung vertraten.
Achja Thema war natürlich die Währungskrise, Griechenland und wie es mit dem Euro weitergehen soll.
Euro- bzw. Europakritik war nicht zu finden.
Wunderbar das neue tolle Europa. Der Euro wird angegriffen… so die einhellige Meinung, Schulden oder ungedecktes Geldsystem gehörten nicht zum Vokabular dieser Experten. Außerdem könnten wir froh sein, den Euro zu haben, denn nationale Währungen würden diesen Angriff (?) nicht überstehen, so Walter Riester, der sich ja schon für die nach ihm benannte unsinnigste aller Altersvorsorgen verantwortlich zeigte – aber das ist ein anderes Thema.
Mir ist zwar nicht bekannt, wie Herr Riester darauf kommt, jede einzelne europäische Währung wäre heute genauso zum Abschuß freigegeben, wie der Euro, jedoch dürfte dies reinste und unsinnige Spekulation sein.
Die einzelnen europäischen Währungen waren zu keiner Zeit untereinander vergleichbar, genausowenig wie die Wirtschaftsleistungen der europäischen Staaten !
Und genau das war doch der Denkfehler im System Euro.
Die NTV Moderatorin Carola Ferstl hatte gleich die Lösung für die Krise – und hier wurde mir richtig übel !!
Der Fehler sei, dass der Euro als Währung geschaffen wurde, ohne den dahinterstehenden Staat.
Ein Staat „Vereinigte Staaten von Europa“ wäre die Lösung, denn dieser würde selbstverständlich ganz anders auf die Krise reagieren können. Transfers in schwächere Regionen wären dann ohne weiteres möglich, (genauso wie europäische Steuern….)

Und genau darauf läuft es wohl hinaus ! Nicht die kurzfristige Auflösung des Euro durch Austritt Deutschlands und DM2 wird vorbereitet (wie in letzter Zeit auf diversen Seiten spekuliert)  sondern die weitere Zentralisierung der Macht nach Brüssel.
Deutschland (und jeder andere EU Staat) verliert immer mehr seiner Souverenität und darunter werden letzlich alle leiden müssen. Die Entnationalisierung ist nichts anderes als ein weiterer Werteabbau zugunsten des starken Finanzkapitals . Nur dieses profitiert davon ! Nicht Griechenland oder griechische Bürger benötigen schließlich das Geld, dass derzeit gezahlt wird, es kommt denen zugute die in den letzten Jahren gut mit griechischen Anleihen verdient und sich letztlich verzockt haben.
Das Rettungspaket in Höhe von 750 Mrd. (Milliarden !!) spricht doch eine eindeutige Sprache. Europa wird unter Mißachtung eigener Verträge zur Transferunion, in der wir für die Sünden der anderen haften. Wir Deutschen müssen darum demnächst dafür sparen, das wir Europäer sind. Wer hat uns gefragt ob wir das wollen ?
Niemand ! – macht nichts, denn das ist erst der Anfang. (140 Mrd. ist der deutsche Anteil am Rettungspaket)

Wer bislang die NWO als Verschwörungstheorie belächelt hat, sollte langsam erkennen, dass genau das gerade passiert.

Gold wurde übrigens belächelt, als überteuert, Spekulationsobjekt und nicht zur Altersvorsorge geeignet bezeichnet – Ein eindeutiges Zeichen – kauft Gold !! (und Silber)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: